Chläggi-Route

Radeln Sie durch den ländlichen Klettgau. Durch endlose Rebberge, vorbei an atemberaubenden Aussichtspunkten, durch saftige Wiesen und rauschende Wälder. Lassen Sie sich vom Charme der Weinbaudörfer verzaubern und gönnen Sie sich einen guten Tropfen in einem der zahlreichen, gemütlichen Weinkeller.

Die Chläggi-Tour bietet Ihnen ein abwechslungsreiches Erlebnis mit kulinarischen, kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten. Entdecken Sie einen Teil des Regionalen Naturparks Schaffhausen auf zwei Rädern.

Ein sportlich-erholsamer Ausflug durch die Weiten des grenzübergreifenden Klettgaus erwartet Sie!

Zu den Routenunterlagen

Höhenmeter

1113 Hm

Länge

57 km

Reine Fahrzeit

6:30 h

Start Schaffhausen Bahnhof

0,0 km

Naturbad «Gwaagge Badi»

Die Beringer «Gwaagge Badi» ist das erste Bad im Kanton Schaffhausen mit natürlicher Wasseraufbereitung. Dank Sprungfelsen, Schwimmbecken, Kinder-Plantschbecken, Spielplatz, Beach-Volleyball, Grillstelle, Bistro und vielem mehr ist Spass und Action für die ganze Familie garantiert.

8,3 km

An diesem Ort

Städtchen Neunkirch

Das mittelalterliche Städtchen im Herzen des lieblichen Klettgaus hat eine reiche, geschichtlichen Vergangenheit. Markante gut erhaltene Gebäude, eine pittoreske Altstadt mit malerischen Gassen und romantischen Hinterhöfen geben dem Städtchen einen unvergleichlichen Charme.

14,7 km

An diesem Ort

  • Restaurants
  • Übernachtungsmöglichkeit
  • ÖV-Anschluss

Bergkirche St. Moritz

Die romantisch gelegene Bergkirche ist das Wahrzeichen Hallaus. Bauern fanden in der Nähe der heutigen Kirche Gräber von Mitgliedern einer römischen Legion. Die Kirche wurde 1491 im spätgothischen Stil erbaut und dem heiligen Mauritius, dem Kommandanten der Legion, geweiht.

19,9 km

An diesem Ort

  • Aussichtspunkt
  • Sitzgelegenheit

Hallauerberg

Der Hallauerberg ist Teil der grössten zusammenhängenden Reblandschaft der Deutschschweiz. Die Region besitzt eine jahrhundertealte Tradition des Reb- und Weinbaus und ist die Heimat des Blauburgunders. Geniessen Sie die Fahrt durch die rebenbestandenen Hänge. Der Hallauerberg bietet einen wunderschönen Ausblick über den Klettgau und an klaren Tagen bis hin zu den majestätischen Alpen.

25,4 km

An diesem Ort

  • Aussichtspunkt
  • Sitzgelegenheit
  • Feuerstelle

Weinbaudorf Osterfingen

Das Weinbaudorf Osterfingen liegt zwischen Wannenberg und Rossbärg. Die Geschichte ist geprägt von der langen Tradition des Rebbaus. Prominente Zeugin dafür ist die weitherum bekannte Bergtrotte, welche oberhalb des Dorfes im Rebberg thront. Das Lokal lädt zum gemütlichen feiern und geniessen ein. Hier entdecken Sie regionale Köstlichkeiten und die Fülle der Schaffhauser Weine.

36,2 km

An diesem Ort

Ruine Radegg

Am Südhang des Rossbärgs steht die Burgruine Radegg
auf einem schroffen Bergsporn. 1200 wurde sie zum ersten Mal erwähnt. Wenn Sie oben auf der Ruine stehen, sehen Sie bis zu den Alpen mit dem Säntis und den Churfirsten. Und wenn Sie Glück haben, begegnen Sie gar dem «Kätterli vo Radegg» oder finden seinen blauen Rosenstrauch.
Sagenhaft ist die Aussicht auf jeden Fall!

40,2 km

An diesem Ort

  • Aussichtspunkt
  • Sitzgelegenheit
  • Feuerstelle

Rossbärg mit der Wasenhütte

Der Rossbärg ist ein prächtiges Waldgebiet im Schweizerischen und deutschen Klettgau. Für Einheimische ist dieses Gebiet sowie das gleichnamige Restaurant Rossberghof ein beliebtes Ausflugsziel. Auf dem Rossbärg finden Naturfreunde alles, was ihr Herz begehrt. So zum Beispiel auch die Wasenhütte, welche dank gut ausgestatteter Grillstelle ein optimaler Rastplatz ist.

42,2 km

An diesem Ort

  • Sitzgelegenheit
  • Feuerstelle

Keltenwall Altenburg

Der Keltenwall in Altenburg aus dem 2. Jh. v. Chr. zeugt von der keltischen Geschichte des Gebiets. Dieser als «Schanz» bekannte Wall schützte die dahinter liegende Siedlung, welche von ca. 150 v. Chr. bis 15 v. Chr. bestand. In der Wallmitte ist die Rekonstruktion einer sogenannten Pfostenschlitzmauer zu sehen, wie sie früher im Wall zu finden war.

50,0 km

An diesem Ort

  • Sitzgelegenheit
  • Informationstafel

Altstadt Schaffhausen

Schaffhausen ist die nördlichste Stadt der Schweiz und hat eine Altstadt voller Charme und Ausstrahlung. Schlendern Sie durch die Gassen und geniessen Sie den Abschluss der Velotour in einem der heimeligen Cafés. Wer noch Energie hat, kann sich im Städtchen auf Entdeckungsreise begeben und den imposanten Munot erklimmen.

57,0 km

An diesem Ort

  • Restaurants
  • Einkaufsmöglichkeiten
  • Wahrzeichen Munot
  • ÖV-Anschluss