Wanderkarte Randen

Entdecken Sie den Schaffhauser Randen!

Der Randen, ein Ausläufer des Juragebirgszuges, ist ein beliebtes Wander- und Ausflugsgebiet mitten im Regionalen Naturpark Schaffhausen. Die dichten Wälder, die romantischen Lichtungen und die Randentürme, welche einzigartige Ausblicke in alle Himmelsrichtungen gewähren, machen den Randen zu einem abwechslungsreichen Naherholungsgebiet.

Das gut beschilderte Wanderwegnetz bietet sowohl einfache wie anspruchsvolle Routenoptionen an. Die Routenempfehlungen sind jeweils rot markiert. Unterwegs laden ausserdem verschiedene Restaurants zu einer genussvollen Pause ein. Cervelat- und Schlangenbrotfans finden entlang der Wanderwege Grillstellen und Picknickplätze.

Randenbus

Gewusst? An sonnigen Wochenenden bringt Sie der Randenbus bequem von Hemmental mitten ins Ausflugsgebiet. Informationen zur Durchführung (Entscheid jeweils bis Mitte Woche) und Reservation: www.randenbus.ch

Randentürme

Vier Randentürme, jeder in seiner Bauart einzigartig, warten auf dem Randen darauf, erklommen zu werden. Sie alle sind jederzeit und frei zugänglich und geben den Blick über die Baumwipfel in alle Himmelsrichtungen frei. 

Der höchste Punkt im Regionalen Naturpark Schaffhausen ist der Schleitheimer Randenturm. Eine Wendeltreppe mit 100 Stufen führt auf die Plattform auf 20 Metern Höhe. Wer den Aufstieg in Angriff nimmt, wird mit der Aussicht über den Hegau, bis zu den Schweizer Voralpen und weit
über den Schwarzwald belohnt.

Zälgliwiese

Das Zälgli ist eine grosse Wiesenfläche auf dem Bergrücken des Randens. Die Wiese mit einzelnen Baumgruppen und umringt von wunderschönen Wald-rändern ist ein beliebtes Ausflugsziel für Gross und Klein. In der Nordecke lädt eine gut ausgestattete Feuerstelle zum Rast machen ein. Im Süden der Wiese liegt ausserdem ein Gedenkstein, der an das Schicksal der Täufer im 16. Jahrhundert erinnert. 

Alp Babental

Idyllisch gelegen, eingebettet zwischen Hügel und Wälder, liegt die Alp Babental. Als einzige bewirtschaftete Alp im Kanton Schaffhausen und wohl tiefst gelegenste der ganzen Schweiz, ist dies ein einzigartiger Ort. Das gleichnamige Restaurant lädt hungrige Ausflüglerinnen und Ausflügler zu einer kulinarischen Pause mitten auf den Alpwiesen ein und verwöhnt diese mit währschaften Gerichten und hausgemachten Kuchen.

Grillstellen

Ob Cervelat, Bratwurst, Schlangenbrot oder Schoggi-Banane: Das Grillieren gehört für viele Erholungssuchende zum schönsten Teil der Wanderung. 

Eine Übersicht über die Grillstellen der Region finden Sie unter www.grillstellen-schaffhausen.ch

Der Randen im Winter

Der Randen ist auch im Winter einen Besuch wert. Oft ragt der Juraausläufer auch dann in die Sonne, wenn ein Grossteil des restlichen Kantons Schaffhausen unter einer dicken Nebeldecke liegt. Nicht selten zeigt sich die Landschaft auch schön verschneit und lädt zum Winterwandern und Schlitteln ein. 

Die Langlaufgruppe Schaffhausen unterhält ausserdem bei entsprechenden Bedingungen ein weitläufiges Loipennetz. Der Loipenplan und Schneebericht sind auf der Website www.lws-sport.ch abrufbar.

Routen­unterlagen

Bestellen Sie kostenlos die gedruckte Karte
Zustellung innerhalb von einigen Werktagen.

spinner

Möchten Sie sofort loslegen?
Nutzen Sie einen der digitalen Dienste.